www.sieder.it

Die Ferienregion Meraner Land in Südtirol

MeranerLandportal - www.meranerland.net 
 
Milde Temperaturen, eine mediterrane Pflanzenwelt, Palmen vor weiß schimmernden Gipfeln und freilich, der Flair einer Jahrhunderte alten Kurstadt: das ist das Meranerland. Hier, im Herzen von Südtirol, trifft der Norden auf den Süden, verschmilzt die Leichtigkeit des Südens mit Tiroler Bodenständigkeit. Ein Mix der ganz besonderen Art.

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, wer seinen Urlaub im sonnenverwöhnten Meranerland verbringt, dem sind pure Feriengenüsse garantiert. Das Burggrafenamt lädt zur warmen Jahreszeit zum Radfahren und Wandern. Während echte Gipfelstürmer Spitzen wie den Laugen, Ifinger oder den Tschigat erklimmen, erkunden Spaziergänger im Rahmen der Meraner Waalrunde die berühmten, alten Bewässerungskanäle, die so genannten Waale. Die Gegend rund um Orte wie Lana, Meran, Dorf Tirol oder Schenna – um nur einige Wenige Ferienorte der Region zu nennen – können große und kleine Gäste ebenso mit dem Rad oder Mountainbike entdecken. Absolutes Highlight: der Etschradweg.

Die Winter gehören im Meranerland, italienisch Merano e dintorni, den Skifahrern, Rodlern und Schneeschuhwanderern. Wintersportorte wie das beschauliche Vigiljoch, Meran 2000, der Schnalstaler Gletscher, Pfelders oder die Schwemmalm im Ultental bringen die Augen leidenschaftlicher Skisportler zum Strahlen. Wer seinen Winterurlaub etwas gelassener angehen möchte, der entspannt beim Skitourengehen oder Winterwandern in der tief verschneiten Landschaft des Meraner Landes.

Abgerundet wird das ohnehin schon bunte Freizeitangebot mit einem nicht weniger spektakulären Kulturprogramm. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die St. Prokulus Kirche mit Museum, Schloss Tirol oder die Meraner Musikwochen – was will man als Geschichts- und Kulturliebhaber mehr? Richtig: nichts. Und genau deshalb empfehle ich Ihnen auf www.Meranerland.net vorbeizuschauen, dem Urlaubsportal für Meran und Umgebung – es lohnt sich!
Impressum - Datenschutz - Cookies